Der Campingplatz "Am Brocken"  liegt oberhalb der Stadt Elbingerode im nördlichen Bereich des Harzes. Umliegende für den Tourismus wichtige Städte sind Wernigerode, Blankenburg, Quedlinburg und Schierke.  Alle Städte sind mit dem Bus zu erreichen. Camping am Brocken ist ein relativ junger Platz, aber dennoch ist er mehrfach Ausgezeichnet und Prämiert worden. Der 2,5 ha große Campingplatz ist gut eingegrünt, leicht hängig und mit neuen Sanitär- und Verwaltungsgebäude versehen. Die Plätze sind zwischen 80 und 100 m² groß, für Wohnmobile befestigte Stellplätze. Unterhalb des Platzes befindet sich ein Naturbadesee.  Elbingerode liegt touristisch in einer günstigen Lage zwischen Harz und bedeutenden Städten, mit ihren mittelalterlichen Altstädten und Kulturdenkmäler, Schlössern, Burgen und Klosteranlagen. Attraktionen sind die Tropfsteinhöhlen: Baumannshöhle und Herrmannshöhle, sowie die Besichtigung der Bergwerke  "Einheit und Ehrt" und  "Büchenberg". Pullmann City (Westernstadt) in Hasselfelde ist immer ein Besuch  wert. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Fahrt auf dem Brocken mit der Schmalspurbahn und Dampflokomotive. Bahnhöfe zur Brockenbahn sind mit dem Bus oder zu Fuß gut zu erreichen. Ebenso ist auch die Natur des Harzes mit seinen Nationalpark und seinen vielen Wanderungen von besonderen Reiz. Im Winter rodeln und  Skilanglauf  auf  gespurte Loipen oder einfach durch die verschneite Landschaft streifen. Der Harz ist mit Mythen und Sagen behaftete Region. Vor allem die am 30. April jeden Jahres stattfindende Walpurgisnacht mit den fliegende Hexen zum Beispiel in Schierke oder am Hexentanzplatz an der Roßtrappe. Auch das jährliche Osterfeuer neben dem Campingplatz wird bei den Campern immer beliebter. Der Harz ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Unsere Talsperren, die kalte und die warme Bode mit ihren zahlreichen Fischarten sind ein Paradies für Angler
Wetter Elbingerode
© meteo24.de